Vermittlungsgutschein-Info der BA

(A V G S )

 

Das BÜRO FÜR ARBEITSVERMITTLUNG – KRISTINA VON GIERKE hat sich erfolgreich nach AZAV zertifiziert und erfüllt damit die Qualitätsvoraussetzungen des Arbeitsamtes und der Jobcenter.

Diese Zertifizierung ist ab 2013 eine zwingend erforderliche Bedingung, um auf Basis des AVGS weiterhin kostenlos für Arbeitnehmer und Arbeitgeber tätig sein zu können.

Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, wenn Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben.
Falls Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld II haben, kann Ihnen ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt werden, ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Der private Arbeitsvermittler schließt mit den Arbeitssuchenden einen Vermittlungsvertrag ab. Zunächst hinterlegen Sie nur eine Kopie.
Das Original wird nur bei erfolgreich zustande gekommenem Arbeitsverhältnis übergeben.

Beantragen können Sie den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein bei Ihrer zuständigen Arbeitsagentur oder unter der Servicenummer 01801 555 111.